Aktuell

Baubeginn Thüringer Anlage

In der letzten Märzwoche beginnen die Arbeiten an der Thüringer Anlage in Steinbach. Zum Sommer wird der neue Stadtteilpark fertiggestellt.


Liebighöfe Aschaffenburg

Nachdem die Pkw-Stellflächen und öffentlichen Bereiche fertiggestellt sind, kommen die Arbeiten an den Mietergärten im Innenhof zügig voran.


Fertigstellung KGRZ ekom21

Mit der Pflanzung der Hochstämme sind die Außenanlagen des „kommunalen Gebietsrechenzentrums“ fertiggestellt. Nächstes Jahr im Frühjahr werden die Zieräpfel das erste Mal ihre weißen Blüten zeigen und den Besucher mit ihrem zarten Duft in Empfang nehmen.


Bürgerpark Lich: Eröffnung Skateanlage

Es ist vollbracht! Am Samstag, den 02.09.2017 wurde die neue Skateanlage im Bürgerpark feierlich eröffnet und gleich mit großen Spaß eingeweiht.


3. Platz Wettbewerb Kita Mühlheim

Wir freuen uns mit den Kollegen von s+e+s über den dritten Platz beim Wettbewerb Kita Mühlheim!


Pestalozzischule Raunheim

Der neue Schulhof in Raunheim wurde begeistert von den Schülern aufgenommen! Metallpergola, Kletterglobus und fugenloser Fallschutz bilden farbige Highlights auf der neuen Pausenfläche.


Bürgerpark Lich

Es geht weiter! Bei unserem Workshop am vergangenen Wochenende für den neuen Skateplatz im Bürgerpark wurde mit örtlichen Skatern ein toller Vorentwurf erarbeitet. Der Skateplatz soll noch dieses Jahr umgesetzt werden.

Beitrag Hessenschau


Dorfplätze Hüttenberg

Die ersten drei Bausteine des Erlebnisweges Weidenhausen-Volpertshausen sind fast fertiggestellt. Jetzt fehlt noch der Frühling, damit die Dorfplätze Farbe bekommen.


Richtfest in Bauschheim

Am 05.02.2017 wurde an der Seniorenwohnanlage Bauschheim Richtfest gefeiert. Im Sommer können die Arbeiten an den Außenanlagen beginnen. Bis zum Herbst werden unser Hof Morgenrot und Hof Abendrot fertiggestellt sein.

Artikel Frankfurter Neue Presse vom 06.02.017


Autorenbeitrag in der Garten+Landschaft

Für die Fachzeitschrift Garten+Landschaft zum Thema Partizipation sprechen wir über unser Verständnis von Bürgerbeteiligung und die Umsetzung von Wünschen in unserer Planung. Den Beitrag finden Sie in der aktuellen Februarausgabe oder hier.

Homepage Garten+Landschaft


Fertigstellung 2. BA Wollenbergschule

Mit der Abnahme des farbigen Spielbelages auf den Hügeln ist der nächste Teilbereich aus dem Masterplan fertiggestellt. Die Schüler können ab dem 01.06. die neuen Flächen einweihen.


Vortrag Hochschule Geisenheim

Durch einen Gastvortrag an der Hochschule Geisenheim Anfang Dezember konnten wir die Master-Studenten an unseren langjährigen Erfahrungen mit der Umsetzung von Partizipation im Planungsprozess teilnehmen lassen.


sportinfra 2016

Zur diesjährigen Sportstättenmesse des Landessportbundes Hessen wurden wir eingeladen, einen Vortrag über kooperative Schulhofgestaltung zu halten. Für weitere Informationen folgen Sie bitte folgendem Link: Programm sportinfra 2016


Spielplatzeröffnung Okarben

Der Spielplatz „Schöne Aussicht“ wurde am 11. November in Okarben eröffnet. Mit dem Picknickplatz und einer Boulebahn ist der Spielplatz zu einem Treffpunkt für alle Generationen geworden. Die lange Rutsche aus dem Bestand wurde wieder eingebaut und die schöne Aussicht in die Wetterau lässt sich am besten von dem neuen Baumhaus aus genießen.


Einweihung Schulhof Geschwister-Scholl-Schule

Am 07.10.2016 wurde der erste Teilbereich der geplanten Schulhofumgestaltung offiziell eingeweiht. Mit einem gemeinsamen Bauaktionstag Anfang September war der 1. Bauabschnitt unseres Masterplanes fertiggestellt worden. Nachdem die Blühsträucher und Hecken Ende Oktober gepflanzt wurden, können sich die Kinder nun auf ihrem neuen Schulhof nach Herzenslust bewegen.

Artikel Wetzlarer Neue Zeitung vom 03.11.2016


Bürgerpark Lich

Unser „Vorzeigeprojekt für die Regionalentwicklung“ (Zitat Landrätin Anita Schneider) wurde am Samstag, den 09.07.
den Licher Bürgerinnen und Bürgern feierlich übergeben – und bestand seine erste Belastungsprobe mit Bravour!
Gut 500 Besucher bestaunten und bespielten die zu einem großen Teil in Eigenleistung der Bürger fertiggestellte Anlage.

Gallushalle Grünberg

Pünktlich zum Wochenende (24.06.2016) bestand der Quellstein an der Gallushalle seinen ersten Probelauf! Auch die übrigen Arbeiten schreiten gut voran, sodas das Ergebnis bereits gut zu erkennen ist.


„Ab in die Mitte“ Schlüchtern

Fünf grüne Oasen sollen im Rahmen der Innenstadtoffensive „Ab in die Mitte!“ des Landes Hessen in Schlüchtern entstehen. Am 11.06. fanden die ersten Planungsworkshops mit Anwohnern und Interessierten statt. Die Ideen und Bedenken fließen nun in die nächsten Planungsschritte für den „Schlösschengarten“ und die „Kunstpause“ ein.

Kinzigtal Nachrichten vom 17.06.2016


Bürgerpark Lich

Durch die tolle Leistung der Licher Bürgerinnen und Bürger sind nun 13.000m² Bürgerpark fertiggestellt. Die Zusammenarbeit mit insgesamt 300 Helfern und dem Bürgerverein hat auch uns viel Spaß gemacht. Wir freuen uns auf die Eröffnung!

Gießener Anzeiger vom 21.05.2016, Pressemitteilung des Landes Hessen, » Mehr Information


Parkouranlage Wollenbergschule

Vergangene Woche wurde die neue Parkouranlage in der Wollenbergschule in Wetter eingeweiht. Mit Fertigstellung des fugenlosen Fallschutzes wurde die Anlage zur Benutzung freigegeben. Nach den ersten Einheiten im Sportunterricht können sich die Schüler den Sport dann auch außerhalb der Schulzeiten aneignen.


Gallushalle Grünberg

Der Vorplatz zur Gallushalle in Grünberg bekommt ein neues, freundliches Gesicht. Nach den bereits erfolgten Rodungsarbeiten und dem Rückbau des maroden Brunnens wird eine offene Eingangssituation mit Parkcharakter entstehen. Neben einem neuen Wasserspiel und einer rhythmischen Bepflanzung wird sich der neue Platz vor allem durch seine Großzügigkeit auszeichnen.

» Gießener Allgemeine vom 19.04.2016


Richtfest in den Liebighöfen

Am 15.03.2016 wurde in den Liebighöfen in Aschaffenburg Richtfest gefeiert. Ab August beginnen die Arbeiten an den Außenanlagen für das „aktuell größte Projekt der Aschaffenburger Stadtbau GmbH“ (siehe Main-Echo vom 15.03.2016).


Wandern in herrlicher Landschaft

Gemeinsam mit einer netten Gruppe wandern und die Natur geniessen. Die Stille der endlosen Wälder erleben und sich eine wohltuende Zeit des Auftankens und Erholens gönnen.

Links zu empfehlenswerten Seiten: www.viola-fasten.de


Parkouranlage Wollenbergschule

Auch im Sportunterricht sollte man neue Wege ausprobieren! Diesen Gedanken setzen wir derzeit mit einer Parkouranlage in der Wollenbergschule in die Tat um. Bei der in Schulen höchstens in der Turnhalle gelehrten Sportart geht es um das Überwinden von Hindernissen aus der Bewegung. Die Schülerinnen und Schüler der integrierten Gesamtschule in Wetter können in nur wenigen Wochen die Sportart erlernen und perfektionieren, auch außerhalb der Schulzeit.


Hanauer Wallgärten

Zum Ende des Jahres 2015 freuen wir uns über die Fertigstellung und Einweihung unseres Projektes „Hanauer Wallgärten & Brunnenplatz“. Dort haben unsere Architekten in den letzten Monaten aus einer ungenutzten Brachfläche eine Anlage zur Naherholung geplant. Der neue Quartiersplatz ist nun auch Standort des historischen Brunnens.

 » Mehr Information


Weintrautstrasse Marburg

Zentral in Marburg entsteht zur Zeit ein Mehrgenerationen-Wohnkomplex. Für die fünf in nachhaltiger Bauweise errichteten Häuser wurden durch uns komplexe Grün- und Freiflächen geplant. U.a. verwandelten wir die Tiefgaragendächer in einen üppigen, grünen Erholungsraum. Einschließlich einer promenadenartigen Rampen- und Treppenanlage werden die Arbeiten für diesen besonderen, grünen Wohnraum zum Jahresende abgeschlossen sein.


Teichanlage Dalheim

In Dalheim sprudelt jetzt ein Brunnen!
Rund 300 Dalheimer waren zur Einweihungsfeier erschienen und freuten sich über die neue Brunnenanlage in der Neukölln-Anlage. Unser innovatives und modern ausgerichtetes Gestaltungskonzept, mit dem wir die einst offene Teichanlage saniert bzw. ersetzt haben und eine Erlebniswelt aus Wasser & Stein geschaffen haben, ist ein voller Erfolg.

» Wetzlarer Neue Zeitung 29.05.2015


Wohnen in den Liebig-Höfen

Die Gründungsarbeiten zur Errichtung der 90 barrierefreien und familienfreundlichen Wohnungen im Hefner-Alteneck-Viertel haben vor wenigen Wochen begonnen und schreiten gut voran: Am 22. Mai 2015 findet die Grundsteinlegung statt. Wir freuen uns auf die Planung & Gestaltung der Außenanlagen zu diesem Pilotprojekt des Experimentellen Wohnungsbaus Modell „IQ Innerstädtische Wohnquartiere“.

 » Mehr Information


Teichanlage Dalheim

Nachdem am 18. März 2015 der Spatenstich erfolgte, steht nun die Teichanlage in Dalheim kurz vor dem „ersten Plätschern“. Unser innovatives Gestaltungskonzept mit Brunnenensemble – asymmetrisch auf der Fläche angeordnete Steine aus heimischen Stein-brüchen – schafft ein erlebbares Element und erhöht den Aufenthaltswert für Anwohner und Besucher. Die Dalheimer Mitbürger freuen sich schon auf die „Erlebniswelt aus Wasser & Stein“ in ihrer Neukölln Anlage. Die Einweihungsfeier ist am 26. Mai 2015.

» Wetzlarer Neue Zeitung 23.03.2015


Masterplan – Gallusschule Grünberg

Für die Gallus-Schule in Grünberg entwickelten wir im Frühjahr 2014 ein neues Schulhofkonzept. Sowohl alters- und geschlechts-spezifische Bedürfnisse, als auch die soziale Interaktion sollen durch die Planungen unterstützt werden. Für das Konzept wurde das gesamte zur Verfügung stehende Areal einbezogen, um den unterschiedlichen Funktionsräumen ausreichend Platz zu gewähren. Dabei wurden Spiel- und Bewegungsflächen mit Ruhezonen und Rückzugsräumen in Beziehung gesetzt und eine Vielzahl von natürlichen Materialien und Pflanzen verwendet.

» Gießener Allgemeine Zeitung 18.06.2014


Workshop in der Ziegelei

Am 23. Januar 2014 hat unser Büro die ersten Planungen zum Projekt „Garten für alle“ in der Aßlarer Ziegelei vorgestellt.
Die mittelhessische Kommune plant, ihren Anwohnern zukünftig ein Grundstück zum gemeinschaftlichen Gärtnern anzubieten.
Neben dem Anbau von Gemüse und Obst, bietet das gemeinsame gärtnern einen Ort des Austauschs, der Kommunikation und Begegnung. Wir freuen uns, dass wir auch dieses innovative Projekt weiterhin unterstützen dürfen.

» Flyer Garten für alle


Spielraumleitplanung Innenstadt Siegen

Im Auftrag der Stadt Siegen sind wir im Rahmen der Spielraumleitplanung  mit Kindern in der Siegener Innenstadt unterwegs. Innerhalb der Bestandsaufnahme zeigen uns Schüler Ihren Schulweg, Ihre Lieblingsplätze und Orte, an denen Sie gerne etwas verändern möchten. Wir bedanken uns bei allen Kindern und Jugendlichen, die uns so tatkräftig bei der Arbeit unterstützen.


Workshop in Siegen

Im Rahmen der Spielraumleitplanung in der Siegener Innenstadt hat unser Büro am 18. Januar 2014 einen Workshop für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger moderiert.
Bei allen Teilnehmern und den Vertretern der Stadt Siegen bedanken wir uns für die rege Beteiligung und den konstruktiven Dialog.

» Mehr Information


Eröffnung Kita Bad Homburg

Mit einem Festgottesdienst haben Vertreter der Stadtverwaltung und evangelischen Kirchengemeinde Bad Homburg in der vergangenen Woche die neue Kindertagesstätte am Bonhoeffer-Haus eröffnet. Im Außenbereich des Neubaus ist nach unserer Planung und Bauleitung ein abwechslungsreicher Spielplatz mit bewegungsaktiven-, kommunikativen und Rollenspielbereichen entstanden. Allen Kindern und Erziehern wünschen wir viel Freude am neuen Gebäude und natürlich im neu gestalteten Außenbereich, in dem es sich nun prima toben, turnen und spielen lässt.


Fördermittel zur Umsetzung des Goetheweges gesichert

In der vergangen Woche hat Matthias Burghammer seine Planungen zum Goetheweg im Rahmen der Fördermittelbescheidübergabe auf der Wetzlarer Reither Alm erläutert. Da nun auch die Förderung der Umsetzung gesichert ist, kann der Erlebnis-Rundweg noch 2014, anlässlich des 240sten Jubiläums der Werther-Herausgabe fertig gestellt werden. Dem weiteren Projektverlauf sowie vielen neuen Spaziergängern nach „Wahlheim“ sehen wir freudig entgegen.


LA Burghammer beim Hessischen Städtetag im Frankfurter Zoo

Wir bedanken uns beim Hessischen Städtetag für die Einladung zur Sitzung der Ausschüsse für Bau & Planung und Umwelt, Landwirtschaft & Forsten am 02. Oktober im Frankfurter Zoo. Allen Anwesenden danken wir für die gewidmete Aufmerksamkeit und das Interesse an unserem Kooperationsprojekt mit der Fraport AG, das wir vor Ort am Fraport- Spielplatz präsentieren durften.


Konzeptpräsentation Erlebnis-Rundweg

Im Rahmen des Arbeitskreises Dorferneuerung Weidenhausen-Volpertshausen wurde das Vorkonzept zum Erlebnis-Rundweg der beiden Ortsteile vorgestellt. Wir freuen uns sehr, dass unsere Planung auf positives Feedback getroffen ist. Bei den Teilnehmern bedanken wir uns für die Rückmeldung und freuen uns über das große Interesse und die rege Beteiligung im partizipatorischen Planungsprozess.


Fürstliches Gartenfest in Langen

Vom 20. bis 22. September 2013 findet in Langen bei Frankfurt am Main das Fürstliche Gartenfest im Schloss Wolfsgarten statt. Gemäß des diesjährigen Sonderthemas „English Gardening“ verspricht der Veranstalter ausgesuchte Aussteller, Schaugärten und ein vielfätiges Rahmenprogramm im „Englischen Flair“.


Goetheweg in Wetzlar

In der vergangenen Woche berichteten die Stadt Wetzlar und die lokale Presse über die Übergabe des Fördermittelbescheides für die Planung und den Bau des Goetheweges in Wetzlar anlässig des bevorstehenden Werther-Jubiläums. Den Planungen, Kooperationen und dem Ergebnis in der Heimatstadt des Büros sieht das Team mit großer Vorfreude entgegen. Frei nach Goethe machen wir uns an die Arbeit denn „Erfolg hat drei Buchstaben TUN“.


Schule in Bewegung am 14. September in Wiesbaden

Am 14. September sind wir zu Gast bei der Mitgliederversammlung des Landesverband der Schulfördervereine in Hessen e.V. (LSFV) in Wiesbaden. Unter dem Motto „Schule in Bewegung“ informieren und beraten wir rund um die Themen Schulhofgestaltung, Sponsoringprojekte und Masterpläne. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch! 


AZ berichtet über Budge-Gedenkstätte

Obwohl die Gedenkstätte der Henry und Emma Budge-Stiftung bereits 2010 eingeweiht wurde, erregt das Projekt weiterhin öffentliches Interesse. Erfahren Sie weitere Hintergründe unserer Konzeption und der Stiftung im aktuellen Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.


Bürgermeister Roland Esch weiht neuen Spielplatz in Aßlar ein

Wir freuen uns über Fertigstellung und Einweihung der neuen Spiellandschaft „Am Gleisenbach“ in Asslar. Unter Planung und Bauleitung unseres Büros ist hier ein besonders idyllischer Ort mit hohem Aufenthaltscharakter entstanden. Vom „Türmchen“ der Spielkombination aus Eichenkernholz hat man außerdem eine unverwechselbare Aussicht ins Dilltal. Anwohnern, Kindern und der Gemeinde wünschen wir viel Spaß auf dem neuen Gelände!


OB Peter Feldmann eröffnet Service-Container

Unser Büro freut sich die Nassauische Heimstädte und ABG Holding bei Ihrem engagierten Projekt für ältere Bewohner des Frankfurter Stadtteil Niederrad zu unterstützen. Das Hauptquartier der neuen Siedlungshelfer wurde am 26.06.2013 durch den Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann eingeweiht. Im Außenbereich des Containers hat unser Büro den anzuregenden Dialog durch ein einladendes Gesamtkonzept fortgesetzt. Neben der attraktiven Pflanzung mit Heckenelementen sind besondere „Dialogmodule“, eingerahmt von Gräserbändern, integriert.


Tag der Architektur: DVAG Informations,- und Kongresszentrum in Marburg

Unter dem Motto „Architektur leben“ findet am 30. Juni 2013 der Tag der Architektur statt. Im Rahmen der bundesweiten Veranstaltung wurden in Hessen 145 von über 180 Einreichungen durch eine Fachjury ausgwählt.Auch das neue DVAG Informations,- und Kongresszentrum in Marburg, dessen Freianlagen durch unser Büro gestaltet wurden, wird der Öffentlichkeit präsentiert. Nutzen Sie die Gelegenheit, um das Gebäude mit den Architekten vor Ort zu besichtigen.


Eröffnung AROMA LAHN BEACH in Marburg am 1. Mai 2013

Am 1. Mai wurde der AROMA LAHN BEACH in Marburg eröffnet. Für unseren Auftraggeber DVAG haben wir unterhalb der Elisabethbrücke, direkt am Ufer der Lahn einen Außen-Gastronomiebereich mit „City-Beach-Flair“ geplant. Wir freuen uns, dass die komplexe Planung und Bauleitung im Hochwasserschutzgebiet der Lahn erfolgreich und fristgerecht abgeschlossen werden konnten. Die gestaltete Strandbar enthält keine festen Einbauten, ein alter US-Schulbus dient als Speisen- und Getränkeausgabe, wasserresistente Holzplanken, kleine Steine und Findlinge prägen das Bild des Strandufers im Nordviertel.  Wir wünschen dem AROMA Beach Club viele Sonnenstunden an der Lahn.


Deutschland ehrt Adam Parthesius

Hiermit möchten wir Adam Parthesius, dem Vater unserer Geschäftsleiterin Petra Parthesius herzlichst zum Erhalt des Bundesverdienstkreuzes gratulieren. Am 18.04.2013 überreichte Staatssekretär Rudolf Kriszeleit die hohe Ehrung. In der Laudatio wurden das jahrzehntelange Engagement und die Verdienste in Politik, Vereinen und Kirche des ehemaligen Grüsener Bürgermeisters betont. Auch wir freuen uns über das große Engagement unseres familiären Beraters. Chapeau!