Kindertagesstätte Bad Homburg

Für den Neubau der Kindertagesstätte der Gedächtniskirchengemeinde in Bad Homburg galt es, die unterschiedlichen Entwicklungsstadien der Kindergarten- und Krippenkinder zu berücksichtigen. Konzipiert wurde ein Bewegungs- und Lernort, der den Nachfragen der unterschiedlich alten Kinder gleichermaßen gerecht wird. Die psychischen Bedürfnisse nach Geborgenheit und Sicherheit der unter Dreijährigen sowie der Erkundungs- und Bewegungsdrang der älteren Kinder wurden durch die thematische Gliederung des Außenraumes berücksichtigt. So werden verschiedene Schwerpunkte in unterschiedlichen Bereichen angeboten.

Ausführung: 2013
Auftraggeber: Ev. Gedächtniskirchengemeinde Bad Homburg