HAQ Aschaffenburg

Das Wohnquartier ist Teil des Sanierungsgebietes im Aschaffenburger Hefner-Alteneck-Viertel. Bezugnehmend auf die rautenförmig angelegten Baukörper erstreckt sich im Innenhof ein halböffentlicher Raum mit Mietergärten und verschieden ausgebildeten, nachbarschaftlichen Treffpunkten. Im Mittelpunkt der Anlage weitet sich die Durchwegung zu einem zentralen Platz, der mit großformatigen Platten und unterschiedlichen Sitzelementen gestaltet wurde. Die kleinräumige Topografie wurde durch Terrassierung der Mietergärten hinter der Bepflanzung kaschiert, sodass diese vor Ort kaum wahrnehmbar ist. Im Frühjahr 2021 beginnen die Bauarbeiten am 2. Bauabschnitt.

 

Ausführung: 2017

Auftraggeber: Stadtbau Aschaffenburg