Skip to main content

Klein Nizza Weilburg

Panoramablick aufs Schloss, Anbindung an den Lahnradweg, saisonale Gastronomie und ein „Strand“ an der Lahn – der neue Erholungsspot mitten in Weilburg kann mit vielen Highlights aufwarten. Der gesamte Lahnabschnitt wird neu hergerichtet – Ausnahme ist der empfindliche Uferstreifen und die alte Basaltmauer. Die bestehenden Flächen nutzend, werden durch gezielte Eingriffe die Potenziale des Areals voll ausgeschöpft. So erweitern zwei Stahlpodeste mit Ausblick aufs Schloss die Aufenthaltsbereiche. Durch die Sanierung und Verstärkung der Bestandsmauer wird die Andienung für mobile Gastronomie („Foodtrucks“) ermöglicht. Aus der ebenen Fläche eines alten Gartens wird ein öffentlicher Biergarten – mit Zugang zum neuen Lahnstrand, auf dem gesonnt, gespielt und entspannt werden darf.

  • Ausführung: 2022
  • Auftraggeber: Stadt Weilburg
  • Kategorie: Plätze und Stadtparks, Spiel und Freizeit